Was ist Geomantie?

Geomantie setzt sich zusammen aus dem altgriechischen  "Geo" = Erde und "Mantik" = Wahrsagekunst. Sie ist eine alte Erfahrungswissenschaft die es in allen Kulturen gab/gibt (in China als "Feng Shui" bekannt).  Sie befasst sich mit dem Zusammenspiel zwischen Natur, "Mutter Erde" mit allen auf ihr lebenden Wesen, Orten und Menschen.
Die Erde und die gesamte Natur ist belebt, beseelt und durchgeistigt. So wie wir Menschen beispielsweise eine Aura, Meridiane und Chakren haben, so gibt es auch in der Landschaft feinstoffliche Strukturen. Die können wir mit unseren gewöhnlichen fünf Sinnen zwar nicht wahrnehmen, doch sie haben Auswirkungen auf uns.
In der Geomantie werden diese feinstofflichen Strukturen erforscht und die Erkenntnisse für ein Leben im Einklang mit der Natur genutzt. Das geht Hand in Hand mit der Unterstützung der Heilung der Erde. Der größte Teil dieser Forschung erfolgt über die sensitive und intuitive  Wahrnehmung.

 

Wenn Sie mehr über Geomantie wissen wollen, dann empfehle ich Ihnen die Webseite meines Mentors, Dr. Gregor Arzt.

Dazu klicken Sie auf den Button...